Aktuelles

Besuch des Chemie im Alltag Kurses SKF

Am 11.6.2024 hatten 10 SchülerInnen aus dem Kurs Chemie im Alltag in Begleitung von Frau Prof. Bauderer und Herrn Prof. Thür die Möglichkeit, das SKF Werk in Steyr zu besichtigen und den Prozess der Herstellung von Kugellagern und Co. kennen zu lernen.

Die SchülerInnen aus den Klassen 6B, 6C, 7A und 7C durften nicht nur ihr eigenes Kugellager herstellen, sondern auch das Chemie-Labor des SKF Werks besichtigen. Dort liegt der Fokus vor allem darauf, die Reinheit der Produkte zu gewährleisten und für die Produktion benötigte Chemikalien anzumischen. Zusätzlich wurden sie von Herrn Zweckmayr durch die gesamte Produktionskette geführt, welche von Anlieferung über Zuschnitt, Verformung, Schleifen, Verpacken bis zum Versand reicht. Es war für alle ein spannender Tag und ein interessanter Einblick in einen möglichen Job für die Zukunft.